Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Leistungen
Ich biete Sittings, Readings und mentale Coachings für Einzelpersonen, sowie mediale Abende als Gruppenveranstaltung an.

2. Buchung
Die Leistungen können nur online über den entsprechenden Link auf dieser Homepage gebucht und über die auf dieser Homepage angebotenen Möglichkeiten gezahlt werden. Im Anschluss an die Buchung und Eingang der Zahlung des Leistungspreises erhalten Sie eine Rechnung und Bestätigung des gebuchten Termins. Bei medialen Abenden gilt dies gleichzeitig als Eintrittskarte. Barzahlungen sind nicht möglich. Buchungen oder Reservierungen per Email, Telefon, Whatsapp oder in anderer als in der zuvor dargestellten Weise sind nicht möglich.

3. Stornierung / Absage
Sollten Sie die gebuchte Leistung bis 30 Tage vor dem vereinbarten Leistungstermin stornieren, zahle ich Ihnen den Leistungspreis abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 20% zurück. Sollten Sie die gebuchte Leistung bis 3 Werktage vor dem vereinbarten Leistungstermin wegen Krankheit oder Höherer Gewalt stornieren, zahle ich Ihnen den Leistungspreis abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 20 % zurück. Für den Fall, dass ich eine Leistung aus wichtigen Gründen, z.B. Krankheit absagen muss, zahle ich den Leistungspreis vollständig zurück. Darüberhinausgehende Ansprüche / Forderungen können nicht erhoben werden.

4. Allgemeine Teilnahmebedingungen insbesondere für Seminare / Bühnenauftritte
Sie verhalten sich vertragswidrig, wenn Sie ungeachtet einer Abmahnung die Veranstaltungen nachhaltig stören, oder wenn Sie sich in erheblichem Maße entgegen der Guten Sitten verhalten, so dass ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung nicht mehr gewährleistet werden kann. In diesem Fall können Sie von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Ich bzw. der Seminarleiter ist gegenüber Ihnen für die Dauer und im Rahmen der Leistung weisungsbefugt. Bitte stehen Sie nicht unter Einfluss von Alkohol oder sonstigen Betäubungsmitteln, die die Reaktionsfähigkeit und das Körperbefinden beeinträchtigen können. Bei Verstößen hiergegen können Sie von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Bitte informieren Sie mich bzw. den Seminarleiter vor der Veranstaltung über gesundheitliche Probleme und etwaige Erkrankungen, damit Sie bestmöglich vor Schaden bewahrt werden können. Bei erkennbaren gesundheitlichen Problemen bin ich bzw. der Seminarleiter berechtigt, Sie von der weiteren Veranstaltung auszuschließen.

5. Verschwiegenheitspflicht
Ich verpflichte mich, über alle Erklärungen, Erkenntnisse und Äußerungen – also die Inhalte eines Sittings, Readings, Coachings, Seminars, medialen Abends gegenüber nicht an der Leistung / Veranstaltung teilnehmenden Dritten Stillschweigen zu bewahren. Dies gilt auch nach Beendigung der Leistung.

6. Haftungausschluss / Haftung
Ich übernehme keine Haftung für irgendwelche Ratschläge, die Sie eventuell während einer Leistung erhalten und gebe auch keinerlei Versprechen oder Vergleichbares ab. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu entscheiden, wie Sie mit Ihren Erlebnissen umgehen. Ich hafte in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit hafte ich ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern hafte ich in demselben Umfang.